Mentor für (zukünftige) Sustainable Transformation Leaders
04-Apr-2018 20:20
von Dieter Wunderlich

Mentor für (zukünftige) Sustainable Transformation Leaders

Ich freue mich, dass Thomas Korbun, der Geschäftsführer der Vereinigung für ökologische Wirtschaftsführung, mich eingeladen hat, als Mentor im Mentorin-Programm der VÖW mitzuwirken.

Was ist das Mentorin-Programm der VÖW?

Mit dem Mentoring-Programm lädt die VÖW dazu ein, Teil der neuen Gemeinschaft aus interessierten Nachwuchskräften und (berufs- und praxis-) erfahrenen Personen zu werden. Ziel ist es, dem Nachwuchs aus dem Bereich des Nachhaltigen Wirtschaftens auf seinem Ausbildungs- und Berufsweg Beratung und gezielte Impulse an die Hand zu geben.

VÖW - Vereinigung für ökologische Wirtschaftsforschung

Was ist das Mentoring-Programm konkret?

Konkret geht es darum, dass eine vertrauensvolle Beziehung zwischen einem/r Mentor/in und einem/r lernenden Mentee geschaffen wird. In einem Programmzyklus von einem Jahr sollen sich Mentor/in und Mentee mindestens drei Mal persönlich treffen. Kerninhalte dieser Treffen können sein:

  • Individuelle Gespräche, die sich u. a. um fachlichen Austausch, Vernetzung, wissenschaftliche Fragestellung, Diskussion von Publikumsstrategien und Beratung in Karrierefragen drehen können

  • Begleitung zu Veranstaltungen

  • Vermittlung von Kontakten/ Praktika/ Jobs

Die Vertraulichkeit der Gespräche wird natürlich vorausgesetzt.

Wer kann sich bewerben?

Alle Studierenden (Bachelor erst ab dem 4. Fachsemester), Promovierende und Berufseinsteiger/innen oder Menschen, die sich in ihrem Beruf noch einmal umorientieren möchten, sind dazu eingeladen sich zu bewerben. Da wir eine Gemeinschaft zur Förderung des Nachhaltigen Wirtschaftens bilden möchten, ist ein Interesse am Bereich Nachhaltiges Wirtschaften vorausgesetzt.

 

Zurück

Copyright 2018 questcafe | Dieter Wunderlich